Dr. M. Ewertowski & Dr. G. Wilm

Öffnungszeiten : Mo-Fr 8.30-12 Uhr | Mo, Di, Do 16-18 Uhr | Fr 16-17 Uhr*
  Telefon : +49 (0) 211 673540

Ästhetische Gesichtsbehandlungen

Botulinumtoxin

Ob durch viel Lachen oder Ärger, all das hinterlässt Spuren in unserem Gesicht, wie Zornesfalten, Krähenfüße oder Stirnfalten. Der natürliche Alterungsprozess trägt sein Übriges dazu bei. Auch die persönlichen Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüsse spielen bei der Faltenbildung eine entscheidende Rolle. Eine gute Methode gegen die Faltenbildung ist die Behandlung mit Botulinumtoxin A, umgangssprachlich Botox® genannt.

Botulinumtoxin A ist ein sehr wirkungsvolles Muskelrelaxans mit einem etablierten Stellenwert in der kosmetischen Medizin. Wir verwenden ausschließlich originale Produkte vom namhaften internationalen Hersteller wie Botox® oder Dysport®.

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Nach circa zwei bis fünf Tagen werden die ersten Zeichen der Muskelrelaxierung und Faltenglättung sichtbar, allerdings dauert es bis zu 10 Tage, bis Botulinumtoxin seine volle Wirkung entfaltet. Der Effekt dauert bis zu sechs Monate an. Wiederholte Behandlungen verlängern die faltenglättende Wirkung der Botulinumtoxin. Wir behandeln Stirn-, Zornesfalten, Krähenfüsse, Nasenfältchen, Raucherfältchen um den Mund, hängende Mundwinkel und Kinnfältchen.

Folgende Faltenarten werden von uns behandelt:

  • Stirn-, Zornesfalten
  • Krähenfüsse
  • Nasenfältchen
  • feine Fältchen um den Mund (sogenannte „Raucherfältchen“)
  • hängende Mundwinkel
  • Kinnfältchen

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut und hilft, verlorengegangenes Volumen im Gesicht zurückzugewinnen und die Gesichtsfalten zu glätten. Im Gegensatz zu Botulinumtoxin, das Muskeln lähmt und dadurch Gesichtsfalten reduziert, wird Hyaluronsäure bei der Behandlung von Falten eingesetzt, die sich aufgrund des fortschreitenden Volumenverlustes im Gesicht entwickeln. Ebenso wird es zum Volumenaufbau von Lippen, Wangen und Kinn angewandt.

Die Faltenunterspritzung mit der Hyaluronsäure gehört dabei zu den häufigsten minimalinvasiven Verfahren in der ästhetischen Medizin.

Die Behandlung kann ohne Allergietest problemlos durchgeführt werden und dauert ca. eine halbe Stunde. Das hyaluronsäurehaltige Gel wird nach örtlicher Betäubung oder nach Auftragen von lokaler Betäubungscreme unterspritzt.

Der ästhetische Effekt ist unmittelbar nach der Behandlung sichtbar und hält sechs bis zehn Monate an.

Das Ergebnis kann durch weitere Auffrischungsbehandlungen erhalten werden. Wir verwenden ausschließlich originale Produkte von namenhaften internationalen Hersteller. Gerne beraten wir Sie individuell in unserer Praxis.

Wir behandeln:

  • Stirn-, Zornesfalten
  • Nasolabialfalten
  • feine Fältchen um Augen und Mund
  • hängende Mundwinkel
  • Lippen
  • Wangen
  • Kinn